Plissee – Sonnenschutz vielfältige wie nie!

Ein Plissee wird häufig auch als Raffrollo bezeichnet, auch wenn es sich eigentlich leicht davon unterscheidet. Plissees sind mit Abstand der beliebteste Sicht- und Sonnenschutz in den letzten 10 Jahren. Das ist vor allem der Flexibilität zu verdanken. Sie können gleichermaßen gut als Sonnenschutz und als Fensterdekoration verwendet werden. Die Varianten die direkt am Fenster angebracht werden sind filigran und bestechen dank einer Vielzahl an möglichen Farben und Dekoren auch durch ihre Optik. Von Transparent wie helle Gardinen bis hin zu Vollverdunkelnd für Schlafzimmer ist alles möglich. Selbst der individuelle Fotodruck. Wer möchte kann sich beispielsweise ein Wunschmotiv direkt auf das Plissee drucken lassen.

Während die alten Varianten wie Springrollo und Co nur dem Verdunkelungszweck dienten, sind heutige Plissees oder Raffrollos ein wahrer Blickfang. Die modernen Systeme kann man sogar von zwei seiten, von oben und von unten öffnen. Sie arretieren dabei auf jeder Höhe. Es gibt keine Schnüre oder einen Kettenzug, ein Plissee kann direkt über die Abschlussschiene oben wie unten verschoben werden. Dadurch das sie nicht vor der Fensternische angebracht werden, sondern direkt an der Scheibe (je nach Variante) lässt sich sogar das Fenster anklappen oder ganz öffnen, völlig egal ob das Plissee geöffnet oder geschlossen ist.

Das klassische Plissee-Raffmuster

All diese Möglichkeiten haben dazu beigetragen das die Plissees klassische Rollos inzwischen fast verdrängt haben. Die Vorteile überwiegen. Oft werden an Fenster ausschließlich moderne Plissees genutzt, dadurch das man sie optisch passend zum Zimmer wählen kann, braucht man nicht mehr zwangsläufig Vorhänge oder Gardinen. Je nach Durchlässigkeitsgrad kommt auch mehr oder weniger gedämpftes Licht in den Raum, dessen Farbe man je nach Stoffvariante auch steuern kann. Soll es ganz dunkel werden, etwa im Schlafzimmer, kann man auch vollverdunkelnde Stoffe auswählen. Sichtschutz von draußen, aber trotzdem Tageslicht gewähren halbtransparente Stoffe und sind deswegen für fast alle Räume geeignet in denen man sich Abends etwas mehr Privatsphäre verschaffen will. Auch im Badezimmer sind diese geeignet, wobei es hierfür noch spezielle feuchtraumgeeignete Stoffe gibt. Zusammen mit der Vielfältigkeit der Anbringung: Vor der Scheibe, vor dem Fenster, anschrauben, ans Fenster kleben oder im Rahmen festklemmen sollte nun ganz deutlich werden warum Plissees so beliebt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.