Hochzeit: Die Suche nach dem perfekten Hochzeitsstrauß

hochzeitsstrauß rosen

© Karen Grigoryan, Shutterstock

Lange habe ich nach einer Anregung für den perfekten Hochzeitsstrauß gesucht. Beim Anblick dieses Bildes hatte ich endlich eine Vorstellung von meinem idealen Strauß. Genau so sollte er aussehen. Doch auch bei der Wahl meines Hochzeitskleides hatte ich keine Idee. Als ich mich endlich entschieden hatte, im Internet ein recht günstiges Kleid anfertigen zu lassen, war ich beruhigt. Nachdem ich mir ein Kleid ausgesucht hatte und meine Maße angegeben hatte, wartete ich entspannt ab. Doch die Wochen bis zu meiner Hochzeit vergingen und mein Kleid kam nicht. Zwei Wochen vor meiner Hochzeit bekam ich dann eine Info, dass mein Kleid erst vier Wochen später bei mir ankommen würde. Ich war außer mir, aber ich hatte keine Wahl und musste mir schnellstmöglich eine Alternative suchen. Wunderschöne Kleider lachten mich an und sofort hatte ich mein Traumkleid gefunden. Ich vereinbarte schnell einen Termin zur Anprobe. So hatte ich schon am übernächsten Tag mein märchenhaftes Hochzeitskleid. Auch der Bräutigam entschied sich kurzerhand für einen neuen Hochzeitsanzug, da sein ebenfalls günstig bestellter Anzug nicht gut passte. Während ich mich mit den letzten Hochzeitsvorbereitungen beschäftigte, wollte mein Mann vor dem Fernseher noch etwas entspannen. Er ärgerte sich jedoch über den Tatort, der in den letzten Jahren deutlich an Qualität verloren hat. Auch das viele seiner Lieblingsschauspieler, wie Schmücke und Schneider in den Ruhestand gehen, gefällt ihm gar nicht. Mittlerweile gibt es viel zu viele Tatort-Teams, welche nicht nur bei meinem Mann für Verwirrung sorgen. Im Internet fand er dann diesen informativen Bericht, welcher ihm aus der Seele sprach. Auch ich bin der Meinung, dass sich viele Handlungen immer wieder wiederholen und die Spannung deutlich abgenommen hat. Ich schaue den Tatort nur noch sehr selten und immer wieder kann ich das Ende vorhersehen, da es einen ähnlichen Fall bereits gab. Auch mein Mann wird sich den Tatort in Zukunft nur noch selten anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.